Wellpappenverpackungen

Das größte Segment des Verpackungsmarktes wird mit einer Jahresrate von etwa 3,7% weiter wachsen und bis 2023 ein Umsatzvolumen von annähernd 300 Milliarden US-Dollar erreichen (1).

Über die traditionelle Schutzfunktion für Waren und die Werbung am "Point-of-Sale" hinaus treibt auch der Online-Handel das Wachstum im Markt für Verpackungen aus Wellpappe voran. Die Hersteller müssen der wachsenden Nachfrage nach anspruchsvolleren Verpackungen gerecht werden, die mit einem hohen Automatisierungsgrad termingerecht in großen Mengen produziert werden müssen, ohne die Preise erhöhen zu können.

Die Produktion von Verpackungen aus Wellpappe zählt seit Jahrzehnten zum Kerngeschäft von BOBST. Das Unternehmen hat wegweisende Innovationen in den Bereichen Flexodruck, Kaschieren, Stanzen sowie Falten und Kleben auf den Markt gebracht.

(1) Smither Pira

Verarbeitbare Materialien

BOBST Anlagen für die Produktion von Wellpappenverpackungen können die folgenden Materialkategorien verarbeiten:

  • Papier
  • Karton
  • Wellpappe
  • Deckpapier
  • Schwere Vollpappe
  • Halbsteife Kunststoffe
  • Kunststofffolie
  • Aluminiumfolie
  • Laminate
  • Vliesstoffe

Endkundenbranchen

BOBST öffnet den Weg für eine unbegrenzte Anzahl von Wellpappenverpackungsanwendungen für die folgenden Endkundenbranchen:

  • Fruchtsäfte und Softdrinks
  • Bier, Wein und Spirituosen
  • Frische Lebensmittel
  • Gesundheitswesen
  • Spielzeug und Spiele
  • Haushaltsprodukte und Waschmittel

Maschinen

Produzieren Sie Qualitäts-Wellpappenverpackungen mit Anlagen von BOBST für die folgenden Produktionsprozesse: